Skip to content
KontaktSuche
SMART Flux Sensor
SMART Flux Sensor

Funktionsprinzip

  • Direkte Messung der Wärmestromdichte auf der dem Feuerraum zugewandten Seite
  • Die Temperaturen in der Rohrwand werden mit eingebetteten Thermoelementen gemessen
  • Aus den Messwerten wird dann die Wärmestromdichte berechnet, die den einzelnen Materialkonstanten und Kalibrierdaten entspricht
  • Die Bestimmung der Rohroberflächentemperatur ermöglicht eine Einschätzung der thermischen Belastung der Rohre und damit eine Abschätzung ihrer Lebensdauer

Produktzusammenfassung

Der SMART Flux Sensor wurde für die direkte Messung des Wärmestroms an den Feuerraumwänden entwickelt.

Im Inneren des SMART Flux Sensor sind vier Thermoelemente (Typ K) verbaut. Diese Thermoelemente sind so platziert, dass sie zum einen die Oberflächentemperatur dem Feuerraum zugewandt und zum anderen die Temperatur zur Wasser-Dampf geführten Innenseite des Verdampfer Rohres messen.

  • Anwendungsbereich: Feuerraum
  • Schlüsselindustrie: Energieerzeugung

Hauptmerkmale

  • Wird für jede Anlage individuell konfiguriert, hergestellt und kalibriert
  • Die Lieferung erfolgt komplett vormontiert, mit interner Verdrahtung und einbaufertig
  • Im Sensor ist eine redundante Messstrecke integriert

Produktvorteile

  • Erkennt die Verschlackung im Feuerraum und setzt das richtige Reinigungsgerät in Gang
  • Verringert die unkontrollierbare Bildung von Ablagerungen und reduziert Anlagenstillstände und Schäden
  • Verbesserte Wärmeübertragung und Prozesseffizienz
  • Weniger Erosion an den Heizflächen

Sie könnten ebenfalls interessiert sein an…

ERSATZTEILE & SERVICE

Unser Wissen und unsere Erfahrung setzen wir gezielt ein, um mittels individuell zugeschnittener Dienstleistungen unsere Kunden weltweit optimal zu unterstützen. Angefangen mit Ersatzteilen und Wartungsarbeiten über Schulungen bis hin zu Gutachten decken wir die Bedarfe unserer Kunden vollständig ab.

Jetzt anfragen

Clyde Bergemann logo
All rights reserved © Clyde Bergemann 2022
Skip to content