Skip to content
Kontakt Suche
SMART Convection SHFM
SMART Convection SHFM

Funktionsprinzip

  • Die Einteilung des Kessels in Zonen ist eine wichtige Grundlage für die hohe Flexibilität des SMART Convection SHFM
  • Zonenbasierte Erkennung des Ablagerungszustandes auf Basis der von diagnostischen Informationen
  • Festlegung einer selektiven Reinigungsstrategie für den Überhitzerbereich
  • Wählbarer „vollautomatischer Betrieb“ zur Ansteuerung der Reinigungsgeräte und Beurteilung der Reinigungseffektivät durch direkte Rückmeldung der verwendeten Sensorik.

Produktzusammenfassung

SMART Convection SHFM ist die kontinuierliche Überwachung und Bewertung der Ablagerungssituation des Plattenüberhitzers von Dampferzeugern und die Festlegung geeigneter und bedarfsgerechter Reinigungsmaßnahmen. Die Hauptaufgaben des SMART Convection SHFM sind:

  • Kontinuierliche Überwachung der Verschmutzungssituation am Plattenüberhitzer
  • Kontinuierliche Validierung der Schlackezunahme
  • Analyse des Verschmutzungsgrads
  • Festlegung einer geeigneten und bedarfsgerechten Reinigungsstrategie
    Für die Feststellung der Verschlackungssituation stehen SMART Gauge Sensoren zur Verfügung.
  • Anwendungsbereich: Überhitzer
  • Schlüsselindustrien: Energieerzeugung, Andere industrielle Prozesse

Hauptmerkmale

  • Identifizierung von Verschmutzungsschwerpunkten im Konvektivteil des Kessels und selektive Reinigung ausschließlich dieser Schwerpunkte
  • Vollautomatischer On-load Betrieb der Reinigungsaktivitäten und damit laufende automatische Optimierung der Reinigungsstrategie
  • Anpassung der Reinigungsintensität an die aktuell gemessene Sauberkeitssituation, je nach verwendeten Reinigungsgeräten
  • Optimaler Einsatz der Reinigungsmedien – Reinigungsaktivitäten werden durch gezielte Reinigung auf das notwendige Maß reduziert

Produktvorteile

  • Bedarfsorientierte, selektive und automatische Reinigung des Feuerraum im Konvektivteil unter Last
  • Vermeidung von unkontrollierbaren Ablagerungen
  • Verbesserte Wärmeabsorption im Konvektivteil
  • Abgesenkte Rauchgastemperatur nach ECO
  • Mehr Flexibilität bei der Verwendung unterschiedlicher Brennstoffqualitäten und -zusammensetzungen
  • Zusätzliche Informationen über den Dampferzeugungsprozess, z. B. Rauchgastemperaturprofil entlang des Rauchgaszugs
  • Geringerer Verbrauch von Reinigungsmedien
  • Geringere Prozessbeeinflussung durch gezielte und reduzierte Reinigung im Konvektivteil
  • Strukturierte und übersichtliche Visualisierung des Dampferzeugers

Sie könnten ebenfalls interessiert sein an…

ERSATZTEILE & SERVICE

Unser Wissen und unsere Erfahrung setzen wir gezielt ein, um mittels individuell zugeschnittener Dienstleistungen unsere Kunden weltweit optimal zu unterstützen. Angefangen mit Ersatzteilen und Wartungsarbeiten über Schulungen bis hin zu Gutachten decken wir die Bedarfe unserer Kunden vollständig ab.

Jetzt anfragen

All rights reserved © Clyde Bergemann 2022
Website by Flourish Marketing
Skip to content